Honigmilch mit Zimt

Montag, 23. Dezember 2013

Sweet Bakery Christmas Special -Draußen ist es kalt und somit Zeit für etwas leckeres, warmes aus der Tasse. Dieses Rezept ist super einfach, wahnsinnig schnell gemacht und perfekt für einen kuscheligen Abend mit Weihnachtsfeeling.


Zutaten für 2 Gläser/Tassen
500 ml frische Vollmilch | 2-3 EL Honig | Zimtpulver

Milch langsam in einem Topf erhitzen und den Honig unterrühren. Die Milch kurz aufkochen und mit Zimt abschmecken. Am besten direkt servieren, warm schmeckt sie herrlich und wärmt super von Innen.

Wer keinen Honig mag ersetzt diesen einfach durch braunen Zucker, das gibt eine angenehme Süße 
mit leichter Karamellnote. Die hübschen goldenen Papierstrohhalme zaubern gemeinsam mit dem Zimtaroma der Milch richtig tolle Weihnachtsstimmung.

Das Rezept zu den kleinen Heidelbeer Törtchen kommt übrigens noch.

Was trinkt ihr im Winter am liebsten?


Bezugsquellen:
Milchfläschen Party Princess
Paperstraws Party Princess


9 Kommentare:

p-moments hat gesagt…

Wieder mal perfekt in Szene gesetzt...
Geschmacklich klingt es auch super, vor allem für Zimt Junies wie mich.

Liebste Grüße,
Edina.

KAT hat gesagt…

Liebe Kathy,

beim durchstöbern deiner leckeren Rezepte, bekomme ich richtig Lust auf Leckereien :)
Viel zu lange war ich nicht mehr in der Bloggerwelt unterwegs und sehe, dass ich einiges verpasst habe.
Herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft :) Solche Nachrichten hört man immer gerne.

Ich wünsche euch eine wunderschöne, gesegnete Weihnachtszeit mit allem was dazu gehört.

Liebe Grüße
KAT

Lena Schnittker hat gesagt…

Ich liebe heiße Schokolade und auch Milch mit Honig mag ich sehr gerne, genau mein Ding. :-) lg Lena

Yasmina Rosa Wölkchen hat gesagt…

Mmh das klingt lecker =) Ich liebe Milch mit Honig und Zimt is echt eine tolle Möglichkeit das altbewährte aufzubessern. Muss ich mal nachmachen =)
Ich trinke im Winter am liebsten Chai Latte, Kakao / heiße Schokolade und ganz viele Früchteteesorten =)

Caro.x3 hat gesagt…

OMG. Ich glaub das muss ich mal ausprobieren *-*

Elisabeth-Amalie hat gesagt…

Oh ja, das Heidelbeertörtchenrezept mag ich auch noch haben. Ich liebe Honig-Zimt-Milch, hmmm, yammi. ♥ Danke übrigens für deine ausführliche Antwort mit dem Wasserbad. Ich werde es ausprobieren und bin gespannt. ♥ Danke und schöne Weihnachten. =)

hier geht’s zu meinem Blog ♥

beautifullife hat gesagt…

Hört sich lecker an (:

DieMissMini hat gesagt…

Liebe Kathy,
das klingt lecker und sieht super aus ;o)
Ich wünsche Dir und Deiner Familie frohe Weihnachten!
Lieben Gruß
Janine

Schneesternchen Martina hat gesagt…

Das klingt ja super super lecker liebe Kathy und nicht nur das... es sieht auch noch superlecker aus! Ich denke, dass probiere ich die nächsten Tage mal. ;)

Ganz liebe Grüße an dich, Martina