Weiße Erdbeer-Pistazien-Schokolade

Mittwoch, 11. Februar 2015


Happy Valentinesday - hier kommt mein diesjähriges Rezept zum Tag der Liebenden!
Es ist nichts aufwendiges, aber sehr leckeres und sieht so hübsch aus. Die Zutaten sind überschaubar und die Verpackung kommt ganz schlicht daher. Wer also noch etwas Süßes für seine Lieben sucht und wie ich kaum Zeit hat sollte weiterlesen.



Für 200 g Bruchschokolade
200 g weiße Schokolade (Alpia, Milka etc.) | 8 g Kokosfett | getrocknete Erdbeeren | gehackte Pistazien | Backpapier

Schokolade klein hacken und mit dem Kokosfett im Wasserbad schmelzen. Achtet darauf, dass ihr immer wieder gut durchrührt, damit die Schokolade nicht zu heiß wird, sie verliert sonst ihren Glanz. Legt ein großes Stück Backpapier auf ein Schneidebrett, Backblech o. ä. und verteilt die geschmolzene Schokolade gleichmäßig. Streut nun eure Erdbeeren und Pistazien nach Lust und Laune über die warme Schokolade und stellt das Ganze anschließend kalt.


Die fertig ausgekühlte und mittlerweile feste Schokolade könnt ihr nun mit einem Messer in Stücke schneiden oder ihr zerbrecht sie einfach mit den Händen. Ich persönlich fand es schöner sie zu zerbrechen, da dann jedes Stück anders aussieht.


Verpackt habe ich die Schokolade dann mit etwas Garn, Tortenspitze und einem kleinen Etikett. Die Wertmarke Liebe war leider schon aus und so habe ich mich für Glück entschieden, denn ich hatte vor über 7 Jahren bereits das Glück meinen Liebsten zu finden.


Die Papierstrohhalme dienen eigentlich nur zur Dekoration für die Fotos, aber wer den bunten Mix mag sollte mal bei 
Party Princess vorbeischauen. Dort gibt es die Strohhalme nicht nur einzeln, sondern auch im buntgemischten Set. 
So hat man direkt verschiedene zur Hand und kann nach Lust und Laune wechseln.


Die Wertmarken bekommt ihr in den verschiedensten Ausführungen auf DaWanda. Mit etwas Glück gibt es ab und zu "Tüten" mit verschiedenen Wertmarken, das ist besonders praktisch, da ich beispielsweise keine 100er Rolle der Wertmarke Glück gebraucht hätte.


Fragt mich jetzt aber bitte nicht woher ich die Tortenspitze habe. Das weiß ich nicht mehr, aber die bekommt ihr bestimmt auch im normalen Supermarkt. Bei dem Garn handelt es sich um Bakers Twine von Garn & Mehr.


Egal ob ihr den Valentinstag alleine oder mit eurem Schatz verbringt: genießt den Tag und lasst es euch gut gehen. 
Wir zelebrieren unseren ganz persönlichen Valentinstag zu Dritt und bereits einen Tag früher. Es gibt nämlich nichts schlimmeres als die grimmigen Menschen die am 14.02. durch die Stadt hetzen auf der Suche nach der letzten roten Rose oder die leider keinen Partner und sich selbst zu lieben total vergessen haben.
Eine Freundin von mir macht das jedes Jahr richtig toll, sie ist überzeugter Single und gönnt sich immer etwas. Sei es eine Maniküre, Massage oder einfach eine Kleinigkeit. Sie sagt immer, dass sie am liebsten sich selbst zeigt wie sehr sie sich liebt, denn dann hat man keine falschen Erwartungen.
.

In diesem Sinne: liebt euch selbst, ihr seid toll so wie ihr seid!



10 Kommentare:

Ann-Katrin hat gesagt…

Ich liebe selbst gemachte Schoki-Kreationen! Sieht sehr, sehr köstlich aus!! <3

Lydia° hat gesagt…

Wow, das sieht echt echt lecker aus! :)

Bei mir läuft übrigens gerade ein Gewinnspiel, würde mich sehr freuen, wenn du mit machst.
http://my-little-creative-world.blogspot.de/2015/02/dankeschon-100-follower-giveaway.html

LG Lydia°

Melanie Andreas hat gesagt…

OMG a) sieht das zum Reinbeißen lecker aus und hört sich auch so an und b) deine Bilder dazu sind der Hammer, da läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen und ich möchte am liebsten durch meinen Bildschirm hindurch und auf der Stelle zubeißen! *__*

Elisabeth-Amalie hat gesagt…

Das sieht ja entzückend aus, auch wie du das Ganze verpackt hast - total schön. *-*
liebst Elisabeth-Amalie

Beauty Mango hat gesagt…

Die Schokolade sieht ja superlecker aus! *__*

titatoni DIY hat gesagt…

Himmel, sieht die Schoki lecker aus! Ich bin hin und weg!



Liebste Grüße,
Renaade

ullatrulla hat gesagt…

Hihi, superschönes Motto! Man sollte sich sowieos öfter mal was Gutes tun. Wenn ich also deine Schoki nachmache, dann nur für mich. Harr, harr.
Liebe Grüße,
Daniela

Sarah hat gesagt…

mhhhh das sieht aber lecker aus =)

https://femalenlifestyle.wordpress.com/

Mrs. Vanity hat gesagt…

Das sieht ja einfach nur göttlich aus! *o*
Die passenden rosa-weißen Strohalme dazu runden das Gesamtbild noch ab!
Einfach nur süß!

VANITY ✿ LUXE

Nepomuck hat gesagt…

Sehr süsse Idee, die du da hattest. Hab mir auch die Website angeschaut, danke fürn den Tipp!
Lg