Graved Lachs mit Honig-Senf-Sauce

Samstag, 25. April 2015


Heute habe ich ein schnelles, einfaches und sehr leckeres Gericht für euch.Zugegeben, einen Großteil der Arbeit habe ich mir gespart, denn der Graved Lachs ist vom Fischhändler. So gut würde ich den niiie hinbekommen. Aber die leckere Sauce wird jedes Mal selbst gemacht. Ich mache die Sauce eigentlich immer frei Hand, d. h. nehme mal mehr Senf oder etwas weniger Öl. Spielt beim Abschmecken am besten ein wenig mit den Zutaten.



Zutaten Honig-Senf-Sauce:
6 EL mittelscharfer Senf | 6 EL Honig | 3 TL Olivenöl | 2 TL Weißweinessig | Salz | Pfeffer

Senf, Öl und Honig verrühren, mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Fertig!


Die Sauce ist so was von schnell gemacht. Ich dachte früher immer die wäre so super schwer, da sie im Feinkostladen ein Vermögen kostet. Tja, Pustekuchen. Die im Laden ist nur länger haltbar, wieso das so ist sei mal dahingestellt. Wer mag kann die Sauce auch noch mit Dill verfeinern, mir reicht eigentlich immer der Dill am Lachs.

Ihr fragt euch bestimmt was ich da für geile Kartoffeln habe - ja also das sind schwedische Kartoffeln (mit Sour Creme).
Den Shop Casa di Falcone kennt bestimmt jeder, aber habt ihr auch mal auf dem Blog vorbeigeschaut? So geniale Sachen und leckere Rezepte gibt es da. Das Rezept für die schwedischen Kartoffeln findet ihr hier. Sie sind super lecker und besonders für die kommenden Grillabende perfekt.

Habt ihr auch ein Gericht bei dem ihr erst dachtet "boah, schwer" und dann "ey, easy"?


5 Kommentare:

Lea von Rosy & Grey hat gesagt…

Yummy sieht das gut aus! Die Soße muss ich auf jeden Fall auch mal machen und auf diese Kartoffeln hätte ich jetzt auch richtig Lust :)

Liebste Grüße
Lea

Beauty Mango hat gesagt…

Uhhh das sieht aber echt lecker aus!

Elisabeth-Amalie hat gesagt…

Ohhh, das sieht aber sehr toll aus und vor allem liebe ich Lachs. ♥ Danke für diese tolle Anregung. :)
liebst Elisabeth-Amalie

ullatrulla hat gesagt…

Hihi, eine ähnliche Sauce mache ich auch oft. Allerdings nicht zu Lachs (den mag ich nicht), sondern in meinen Salat. Mit ein wenig Wasser gemischt hat man nämlich direkt eine tolle Salatsauce.
Liebe Grüße,
Daniela

LoveT. hat gesagt…

Die Kartoffeln sind ja sehr dekorativ ,ein Augenschmaus! Die Soße schmeckt bestimmt auch toll :)

Liebe Grüße <3